Menschen Leben Tanzen Welt  aus: WORLDS OF MUSIC

Jan Böhmermann stellte den satirischen Popsong im April 2017 in seiner Sendung "Neo Magazin Royale" vor. Ziel der Parodie sind die „neuen deutschen Pop-Poeten“ Max Giesinger, Tim Bendzko und Matthias Schweighöfer und ihre „belanglosen Texte“ und "Werbebotschaften". Der Text wurden nach Angaben Böhmermanns von fünf Schimpansen des Gelsenkirchener Zoos zufällig aus Kalendersprüchen, Werbeslogans, Zeilen aus aktuellen Popsongs und YouTube-Tweets zusammengestellt.


Kontext

Bendzko,Tim | Böhmermann,Jan | Deutschland | Gelsenkirchen | Giesinger,Max | Parodie | Popmusik | Pop-Song | YouTube |

Kategorie "Menschen Leben Tanzen Welt"

Übergeordnete Kategorien (2): Böhmermann,Jan | Pop-Song |

©WORLDS OF MUSIC 2017

WORLDS OF MUSIC (www.worlds-of-music.de) bietet Tonbeispiele, Querverweise, eine Bildergalerie und ausgewählte Weblinks zu 18638 Artikeln (Stand: 21.08.2017)