Adagio in G-Moll  aus: WORLDS OF MUSIC

Remo Giazotto veröffentlichte das Instrumentalwerk 1958 als Bearbeitung von Fragmenten eines Albinoni-Werkes. Durch die Kafka-Verfilmung "Der Prozeß" von Orson Welles wurde das Stück - als Leitmotiv eingesetzt - weltberühmt. Allerdings haben Nachforschungen ergeben, dass Giazotto wohl eher im Sinne Albinonis komponiert hat, denn die originalen Noten konnte er nie vorlegen.


Zeittafel (1)

1958Remo Giazotto veröffentlicht das "Adagio in G-Moll" "nach Fragmenten Albinonis".

Kontext

Adagio | Albinoni,Tomaso | Bearbeitung | Giazotto,Remo | Instrumentalmusik | Kafka,Franz | Komposition | Leitmotiv | Musikwerk | Welles,Orson |

Kategorie "Adagio in G-Moll"

Übergeordnete Kategorien (4): Adagio | Albinoni,Tomaso | Instrumentalmusik | Musikwerk |

©WORLDS OF MUSIC 2018

WORLDS OF MUSIC (www.worlds-of-music.de) bietet Tonbeispiele, Querverweise, eine Bildergalerie und ausgewählte Weblinks zu 19360 Artikeln (Stand: 23.06.2018)