Original Dixieland Jass Band  aus: WORLDS OF MUSIC

(ab 1917: Original Dixieland Jazz Band)
Die wichtigste Band des Dixieland-Jazz ging aus verschiedenen Formationen des Schlagzeugers Jack Laine hervor. Stilistisch handelte es sich eher um mehrstimmig improvisierten Ragtime als um Jazz. Die Gruppe spielte sich von New Orleans (1913) aus über Chicago nach New York, wo sie 1917 die allerersten Jazzplatten für Victor Records und Aeolian aufnahm. Von 1919 bis 1921 tourte die Original Dixieland Jass Band als erste Jazz-Gruppe durch England.


Zeittafel (2)

1917Die "Original Dixieland Jazz Band" veröffentlicht die erste Jazz-Schallplatte, den "Tiger Rag".
191726. Februar Die Original Dixieland Jass Band nimmt für die "Victor Talking Machine Company" erstmals Jazz-Musik auf Schallplatte auf.

Kontext

| Chicago | Dixieland | England | Improvisation | Jazz | Jazz-Band | New Orleans | New York | New-Orleans-Jazz | Polyphonie | Ragtime | Schlagzeuger | Tiger Rag | Victor Records |

Kategorie "Original Dixieland Jass Band"

Übergeordnete Kategorien (2): Dixieland | Jazz-Band |

©WORLDS OF MUSIC 2017

WORLDS OF MUSIC (www.worlds-of-music.de) bietet Tonbeispiele, Querverweise, eine Bildergalerie und ausgewählte Weblinks zu 18534 Artikeln (Stand: 25.06.2017)