Mantua  aus: WORLDS OF MUSIC

Die Stadt in der italienischen Lombardei wurde von den Etruskern gegründet und besitzt heute 65.000 Einwohner. Seit 1328 herrschte die Adelsfamilie Gonzaga, die 1530 zu Herzögen von Mantua ernannt wurden. Am Hof in Mantua waren u.a. Claudio Monteverdi und Antonio Vivaldi angestellt.


Zeittafel (4)

1590Claudio Monteverdi tritt als Sänger und Violaspieler in den Dienst des Herzogs von Mantua.
1602Claudio Monteverdi wird Kapellmeister am Hof in Mantua.
160828. Mai In Mantua wird Monteverdis zweite Oper "L’Arianna" uraufgeführt, die bis auf das "Lamento d’Arianna" verschollen ist.
1718Antonio Vivaldi siedelt nach Mantua über, wo er als Indendant und Opernkomponist tätig ist.

Kontext

Caldara,Antonio | Frescobaldi,Girolamo | Gillespie,Dizzy | Italien | L’Arianna | Lombardei | L’Orfeo | Monteverdi,Claudio | Mozart,Wolfgang Amadeus | Rigoletto | Stadt | Vivaldi,Antonio |

Kategorie "Mantua"

Übergeordnete Kategorie: Lombardei |

©WORLDS OF MUSIC 2017

WORLDS OF MUSIC (www.worlds-of-music.de) bietet Tonbeispiele, Querverweise, eine Bildergalerie und ausgewählte Weblinks zu 18823 Artikeln (Stand: 22.10.2017)