Wigmore Hall  aus: WORLDS OF MUSIC

Das Londoner Konzerthaus wurde 1901 von der Berliner Klavierbaufirma Bechstein als "Bechstein Hall" erbaut.


Zeittafel (1)

190131. Mai Die Londoner Bechstein Hall wird mit einem Konzert von Ferruccio Busoni und Eugène Ysaÿe eröffnet.

Kontext

Bechstein | Berlin | Bream,Julian | Klavierbaufirma | Konzerthaus | Konzertsaal | London | Warschauer Klavierquintett |

Kategorie "Wigmore Hall"

Übergeordnete Kategorien (2): Konzerthaus | Konzertsaal |

©WORLDS OF MUSIC 2018

WORLDS OF MUSIC (www.worlds-of-music.de) bietet Tonbeispiele, Querverweise, eine Bildergalerie und ausgewählte Weblinks zu 19525 Artikeln (Stand: 17.08.2018)