Mein Beitrag zur Geige

11.10.2016 Beim diesjährigen Bardentreffen in Nürnberg gab es für das Wiener Akustik-Trio Cobario eine böse Überraschung: Direkt nach einem Auftritt wurde ihnen eine wertvolle Violine gestohlen. Nun versuchen die Musiker mit einer Spendenaktion Geld für eine neue Geige zu sammeln. Unterstützer können sich ab einem Beitrag von 24€ auf eine persönlich signierte Limited-Edition-CD von Cobario freuen, die drei neue Kompositionen enthält.

1.) „Vol de Nuit“ – Die letzte bis dato unveröffentlichte Aufnahme mit der alten Geige.

2.) „Nemesis“ – Eine neue Komposition, eingespielt mit der neuen Bratsche. Gewidmet dem Dieb.

3.) Eine Überraschungskomposition, mit der die neue Geige vorgestellt wird.

Die Aktion verspricht, ein Erfolg zu werden: Am 11. Oktober waren schon fast 10.000 Euro an Spendengeldern eingegangen. Nachtrag 16. Oktober: Bereits nach einer guten Woche waren genügend Spenden für die Aktion "Neue Geige" eingegangen!

Cobario in "Worlds of Music"