Liedform  aus: WORLDS OF MUSIC

Die Bezeichnung für einfache musikalische Satzformen wurde 1839 von Adolf Bernhard Marx geprägt.
Es wird zwischen ein-, zwei-, drei- und mehrteiligen Liedformen unterschieden.

Die zweiteilige Liedform kann aus zwei ähnlichen ( A A’) oder zwei verschiedenen Teilen (A B) bestehen.

Bei den dreiteiligen Liedformen unterscheidet man zwischen Bogenform ( A B A), Reihungsform (A B C), Barform (A A B) und Gegenbarform (A B B).

Zu den zusammengesetzten Liedformen gehört z.B. die Rondoform (A B A C A B A).


Kontext

C | Calypso | Canción criolla | Cherokee | coll’arco | Fado | Form (Musik) | Hymne | Istanbul | Kanzonette | Kunstlied | Lied | Marx,Adolf Bernhard | Modinha | Musik | Rondo | Shaabi |

Kategorie "Liedform"

Liste (2): Calypso | Shaabi |

Weitere (1): Rondo |

Übergeordnete Kategorie: Form (Musik) |

©WORLDS OF MUSIC 2018

WORLDS OF MUSIC (www.worlds-of-music.de) bietet Tonbeispiele, Querverweise, eine Bildergalerie und ausgewählte Weblinks zu 19578 Artikeln (Stand: 15.10.2018)