Übersicht | Projekt | Support/Material | Musiknachrichten | Chronik | Musikjahr 2023 | Quiz | Kalenderblatt 22. Februar | Panorama | Marktplatz | Community | Kontakt/Impressum | 21497 Artikel online | 1

Worlds of Music

Jackson,Mahalia  aus: WORLDS OF MUSIC

Die US-amerikanische Sängerin und "Queen of Gospel" war ein musikalisches Naturtalent. Jackson nahm nur eine einzige klassische Gesangsstunde, die sie später als "4 Dollar-Versehen" bezeichnet. In Chicago, wo sie seit 1927 lebte, sang sie in professionellen Gospelgruppen. Von Blues und Jazz beeinflusst, etablierte sie sich bald zur führenden Gospelsängerin und beeindruckte u.a. Leonard Bernstein, Martin Luther King, Duke Ellington (mit dem sie einige Schallplatten einspielte) und Harry Belafonte. Mahalia Jackson trat in der Carnegie Hall, bei John F. Kennedys Amtseinführung und in Jerusalem auf. 1966 veröffentlichte sie ihre Autobiografie "Mahalia Jackson erzählt".


Zeittafel (2)

191126. Oktober * Mahalia Jackson (New Orleans)
197227. JanuarMahalia Jackson (Chicago)

Kontext

Belafonte,Harry | Bernstein,Leonard | Blues | Carnegie Hall | Chicago | Dorsey,Thomas A. | Frau (Kategorie) | Gospel | Gospelsänger | Jazz an einem Sommerabend | Joshua fought the battle of Jericho | Newport Jazz Festival | Nobody Knows the Trouble I’ve Seen | Preston,Billy | Queen | Sänger | Schallplatte | Spiritual | Take My Hand, Precious Lord | USA |

Kategorie "Jackson,Mahalia"

Übergeordnete Kategorien (2): Frau (Kategorie) | Gospelsänger |

©WORLDS OF MUSIC 2024