German Jazz Trophy  aus: WORLDS OF MUSIC

Unter dem Motto „A Life for Jazz“ werden seit 2001 Musiker ausgezeichnet, die durch ihr Lebenswerk dem Jazz neue Impulse gegeben und seinen Stellenwert gefördert haben. Der undotierte Preis wird in Stuttgart übergeben.

Die bisherigen Preisträger sind:
2001: Erwin Lehn
2002: Paul Kuhn
2003: Wolfgang Dauner
2004: Toots Thielemans
2005: Kenny Wheeler
2006: Dick Hyman
2007: Jean-Luc Ponty
2008: Hugo Strasser
2009: Carla Bley
2010: Jacques Loussier
2011: Dave Holland
2012: Monty Alexander
2013: Lee Konitz


Zeittafel (1)

201311. Juli Lee Konitz erhält in Stuttgart die "German Jazz Trophy".

Kontext

Alexander,Monty | Bley,Carla | Dauner,Wolfgang | Holland,Dave | Hyman,Dick | Jazz | Jazzpreis | Konitz,Lee | Kuhn,Paul | Lehn,Erwin | Loussier,Jacques | Musiker | Musikpreis | Ponty,Jean-Luc | Strasser,Hugo | Stuttgart | Thielemans,Toots | Wheeler,Kenny |

Kategorie "German Jazz Trophy"

Übergeordnete Kategorien (3): Jazz | Jazzpreis | Musikpreis |

©WORLDS OF MUSIC 2018

WORLDS OF MUSIC (www.worlds-of-music.de) bietet Tonbeispiele, Querverweise, eine Bildergalerie und ausgewählte Weblinks zu 19621 Artikeln (Stand: 19.11.2018)