Übersicht | Projekt | Support/Material | News/Chronik | Quiz | Kalenderblatt 31. Juli | Kontakt/Impressum | 20849 Artikel online

Worlds of Music

Potter,Chris   aus: WORLDS OF MUSIC

Der US-amerikanische Jazz-Saxophonist und Komponist trat bereits mit 13 Jahren auf und studierte an der Manhattan School of Music. Potter arbeitete bisher u.a. mit Kenny Werner, Red Rodney, Marian McPartland, der Mingus Big Band ("Gunslinging Birds" 1994), Paul Motian, Pat Metheny ("Unity"), Ray Brown, Jim Hall, James Moody, Brad Mehldau, Dave Douglas ("Strange Liberation"), Joe Lovano, Mike Mainieri, Steve Swallow, Steely Dan, Dave Holland, Joanne Brackeen und Josh Roseman zusammen. Seit 2013 tritt Potter mit seinem "Underground Orchestra" ("Chris Potter’s Underground") auf, das sich stilistisch zwischen Jazz, Rock und Funk bewegt.


Zeittafel (1)

19711. Januar * Chris Potter (Chicago)

Kontext

Amerika | Big-Band | Brown,Ray | Douglas,Dave | Funk | Hall,Jim | Jazz-Saxophonist | Komponist | Lovano,Joe | Manhattan School of Music | Mann (Kategorie) | McPartland,Marian | Mehldau,Brad | Metheny,Pat | Moody,James | Orchester | Rodney,Red | Steely Dan | Swallow,Steve | USA |

Kategorie "Potter,Chris "

Übergeordnete Kategorien (2): Jazz-Saxophonist | Mann (Kategorie) |

©WORLDS OF MUSIC 2021