Übersicht | Projekt | Support/Material | Musiknachrichten | Chronik | Musikjahr 2023 | Quiz | Mitmachen & gewinnen: Sound of the Cities-Quiz 2024 | Kalenderblatt 29. Mai | Panorama | Marktplatz | Community | Kontakt/Impressum | 21543 Artikel online | 1

Worlds of Music

Psy  aus: WORLDS OF MUSIC

Der südkoreanische Rapper Park Jae-sang wuchs im Seouler Stadtteil Gangnam auf. Park studierte von 1996 bis 2000 an der Boston University sowie am Berklee College of Music. 2001 veröffentlichte Psy sein Debütalbum "PSY from the Psycho World". 2012 wurde er mit "Gangnam Style" international bekannt. Ende 2012 war das Video zu „Gangnam Style“ das erste, das eine Milliarde Aufrufe bei YouTube erzielte. In der Folge wurde Psy von zahlreichen Medien als „King of YouTube“ tituliert. MTV bezeichnete PSY als den „Viral Star of 2012“ - auch dies eine erstmals vergebene Auszeichnung. Silvester 2012 trat der Rapper zusammen mit MC Hammer auf dem Times Square in New York vor über einer Million Zuschauern auf.


Zeittafel (4)

197731. Dezember * Psy (Seoul, Republik Korea)
201215. März Als erstes YouTube-Video wird PsysGangnam Style“ mehr als eine Milliarde Mal aufgerufen.
201215. Juli YG Entertainment veröffentlicht."Gangnam Style" (Psy).
201230. Dezember Bei der Silvester-Show auf dem New Yorker Times Square treten u.a. Taylor Swift, Carly Rae Jepsen, Tiffany Alvord und Psy auf.

Kontext

Auszeichnung (Ehrung) | Berklee College of Music | Boston | Debütalbum | Gangnam | Gangnam Style | Mann (Kategorie) | MC Hammer | Medien | MTV | New York | Rapper | Seoul | Südkorea | Times Square | Universität | YouTube |

Kategorie "Psy"

Weitere (1): Gangnam Style |

Übergeordnete Kategorien (2): Mann (Kategorie) | Rapper |

©WORLDS OF MUSIC 2024