Baron,Ernst Gottlieb   aus: WORLDS OF MUSIC

Der deutsche Komponist, Musiktheoretiker und Lautenist wurde 1728 Lautenist am Hof in Gotha. 1737 erhielt Baron eine Anstellung bei Kronprinz Friedrich in Rheinsberg, dem er nach seiner Krönung zum König nach Berlin folgte. Baron schrieb vor allem Sonaten und Instrumentalwerke. 1727 veröffentlichte er eine „Untersuchung des Instruments der Lauten“.


Zeittafel (2)

169617. Februar * Ernst Gottlieb Baron (Breslau)
176012. AprilErnst Gottlieb Baron (Berlin)

Kontext

Barockkomponist | Berlin | Deutschland | Gotha | Instrumentalmusik | Komponist | Lautenist | Mann (Kategorie) | Musiktheoretiker | Rheinsberg | Sonate | Theorbist |

Kategorie "Baron,Ernst Gottlieb "

Übergeordnete Kategorien (4): Barockkomponist | Lautenist | Mann (Kategorie) | Theorbist |

©WORLDS OF MUSIC 2018

WORLDS OF MUSIC (www.worlds-of-music.de) bietet Tonbeispiele, Querverweise, eine Bildergalerie und ausgewählte Weblinks zu 19641 Artikeln (Stand: 10.12.2018)