Frauenkirche (Dresden)  aus: WORLDS OF MUSIC

Die evangelisch-lutherische Kirche wurde von 1726 bis 1743 nach einem Entwurf von George Bähr in Dresden erbaut. Im "Feuersturm" des Zweiten Weltkriegs 1945 wurde die Frauenkirche so schwer beschädigt, dass sie zusammenstürzte.

Von 1994 bis 2005 wurde die Frauenkirche als "Symbol der Versöhnung" wieder aufgebaut


Zeittafel (2)

201526. Januar Unter dem Motto "Offen und bunt - Dresden für alle" treten
u.a. Herbert Grönemeyer, Jan-Josef Liefers und Keimzeit auf dem Neumarkt vor der Dresdner Frauenkirche auf.
201524. Oktober Europapremiere des "Duo Concerto" von Wolfgang Rihm in der Dresdner Frauenkirche.

Kontext

Dresden | evangelisch | Evangelisch-lutherische Kirchen | Kirche (Bauwerk) | Zweiter Weltkrieg |

Kategorie "Frauenkirche (Dresden)"

Übergeordnete Kategorien (2): Dresden | Kirche (Bauwerk) |

©WORLDS OF MUSIC 2018

WORLDS OF MUSIC (www.worlds-of-music.de) bietet Tonbeispiele, Querverweise, eine Bildergalerie und ausgewählte Weblinks zu 19616 Artikeln (Stand: 15.11.2018)