Übersicht | Projekt | Support/Material | News/Chronik | Quiz | Kalenderblatt 31. Juli | Kontakt/Impressum | 20849 Artikel online

Worlds of Music

Godard,Benjamin   aus: WORLDS OF MUSIC

Der französische Komponist studierte am Pariser Konservatorium bei Napoléon-Henri Reber (Komposition) und Henri Vieuxtemps (Violine). Ab 1887 unterrichtete Godard selbst am Pariser Konservatorium. Er komponierte sechs Opern, fünf Sinfonien, ein Klavier- und zwei Violinkonzerte, Streichquartette, Sonaten für Violine und Klavier, Klavierstücke und -etüden und mehr als einhundert Lieder.


Zeittafel (2)

184918. August * Benjamin Godard (Paris)
189510. JanuarBenjamin Godard (Cannes)

Kontext

Aulin,Laura Valborg | Etüde | Frankreich | Klavier | Klavierstück | Komponist | Komposition | Lied | Oper | Pariser Konservatorium | Reber,Napoléon-Henri | Sinfonie | Sonate | Streichquartett | Vieuxtemps,Henri | Violine | Violinkonzert |

©WORLDS OF MUSIC 2021