Architektur  aus: WORLDS OF MUSIC

(von lat. und griech. architectura: „Baukunst“)

Architektur beinhaltet das planvolle Entwerfen, Gestalten und Konstruieren von Bauwerken. Vitruv bezeichnete sie als „Mutter aller Künste“ und nannte Stabilität (Firmitas), Nützlichkeit (Utilitas) und Anmut/Schönheit (Venustas) als Grundprinzipien.

Zwischen Musik und Architektur bestehen zahlreiche Verbindungen. Bei der Architektur von Konzertsälen sind musikalische Ansprüche zu berücksichtigen. In beiden Künsten spielen mathematische Überlegungen eine wichtige Rolle: Intervall und Takt in der Musik, Grundriss und Raumverhältnisse in der Architektur.


Kontext

Architekt | Auditorio Alfredo Kraus | Bauwerk | Blacher,Boris | Black Mountain College | Bradtke,Hans | Engelmann,Hans Ulrich | Gainsbourg,Serge | Gehry,Frank | Gesamtkunstwerk | Koolhaas,Rem | Musik | Praemium Imperiale | Rokoko | Scharoun,Hans | Suntory Hall | Takt | Théâtre des Champs-Élysées | Wright,Rick | Xenakis,Iannis |

Kategorie "Architektur"

Weitere (1): Architekt |

©WORLDS OF MUSIC 2019

WORLDS OF MUSIC (www.worlds-of-music.de) bietet Tonbeispiele, Querverweise, eine Bildergalerie und ausgewählte Weblinks zu 20022 Artikeln (Stand: 24.08.2019)