Übersicht | Projekt | Support/Material | Musiknachrichten | Chronik | Musikjahr 2023 | Quiz | Mitmachen & gewinnen: Frühlingsquiz 2024 | Kalenderblatt 21. April | Panorama | Marktplatz | Community | Kontakt/Impressum | 21524 Artikel online | 1

Worlds of Music

Adelaide (Beethoven)  aus: WORLDS OF MUSIC

Das Kunstlied mit Klavierbegleitung von Ludwig van Beethoven entstand 1795/1796 als Opus 46. Adelaide ist in B-Dur für Sopran- oder Tenorstimme geschrieben. Der Text ist ein frühromantisches Gedicht von Friedrich von Matthisson (1761–1831):

Text

Einsam wandelt dein Freund im Frühlingsgarten,
Mild vom lieblichen Zauberlicht umflossen,
Das durch wankende Blütenzweige zittert,
Adelaide!

In der spiegelnden Flut, im Schnee der Alpen,
In des sinkenden Tages Goldgewölke,
Im Gefilde der Sterne strahlt dein Bildnis,
Adelaide!

Abendlüftchen im zarten Laube flüstern,
Silberglöckchen des Mais im Grase säuseln,
Wellen rauschen und Nachtigallen flöten,
Adelaide!

Einst, o Wunder! entblüht auf meinem Grabe,
Eine Blume der Asche meines Herzens.
Deutlich schimmert auf jedem Purpurblättchen:
Adelaide!


Zeittafel (1)

181525. Januar Beethoven tritt zum letztem Mal als Pianist auf: Bei einem Hofkonzert anläßlich des Geburtstags der russischen Kaiserin begleitete er das Lied Adelaide op. 46.

Kontext

Adelaide | Alpen | B-Dur | Beethoven,Ludwig van | Flöte | Klavierbegleitung | Klavierlied | Kunstlied | Sopran | Tenor |

Kategorie "Adelaide (Beethoven)"

Übergeordnete Kategorien (2): Beethoven,Ludwig van | Klavierlied |

©WORLDS OF MUSIC 2024