Übersicht | Projekt | Support/Material | Musiknachrichten | Chronik | Musikjahr 2023 | Quiz | Mitmachen & gewinnen: Sound of the Cities-Quiz 2024 | Kalenderblatt 30. Mai | Panorama | Marktplatz | Community | Kontakt/Impressum | 21543 Artikel online | 1

Worlds of Music

Ambient  aus: WORLDS OF MUSIC

[engl. ambient: "umgebend"]

Brian Eno brachte von 1979 bis 1982 vier Alben mit dem Titel "Ambient" heraus, die Untertitel wie "Music for Airports" besaßen. Der Gedanke von Musik als Klangumhüllung des Menschen geht auf John Cage zurück und wurde auch Bestandteil der New Age-Musik.
Auch in der Techno-Szene gibt es für die Ruhephasen ("Chill-outs") nach den Moves eine - häufig drumcomputerfreie - Musik. Ein Vertreter dieser Richtung ist Aphex Twin.


Zeittafel (1)

1979Brian Enos Album "Music for Airports" ist die Geburtsstunde des Ambient.

Kontext

Album | Aphex Twin | Asian Dub Foundation | Cage,John | Eno,Brian | Laswell,Bill | Lounge-Musik | Molvaer,Nils Petter | Music for Airports | Musik | New Age | Roedelius,Hans-Joachim | Rong,Fifi | Schiller (Musikprojekt) | Techno | The Necks |

Kategorie "Ambient"

Weitere (1): Music for Airports |

Übergeordnete Kategorien (2): New Age | Techno |

©WORLDS OF MUSIC 2024