Übersicht | Projekt | Support/Material | News/Chronik | Quiz | Kalenderblatt 24. Juni | Kontakt/Impressum | 20796 Artikel online

Worlds of Music

Cochran,Eddie  aus: WORLDS OF MUSIC

Der US-amerikanische Rock’n’Roll-Sänger und Gitarrist begann seine Karriere 1954 mit dem nicht verwandten Hank Cochran als Cochran-Brothers. Nach "Sittin’ in The Balcony" (1957) hatte Eddie Cochran 1958 mit dem "Summertime Blues" seinen größten Hit. Auch in weiteren Titeln wie "C’mon Everybody" oder "Something Else" dominieren eingängige Gitarrenriffs.
Nach einer England-Tour verunglückte Eddie Cochran 1960 bei einem Autounfall tödlich. Der kurz vorher aufgenommene Song "Three Steps to Heaven" wurde posthum zu Charterfolg.


Zeittafel (3)

19383. Oktober * Eddie Cochran (Albert Lea, Minnesota)
19608. Januar Zu den letzten Plattenaufnahmen von Eddie Cochran gehört u.a. "Three Steps to Heaven".
196017. AprilEddie Cochran (Bath)

Kontext

Amerika | Arnold,Kokomo | Blues | Cochran,Hank | England | Gitarrenriff | Gitarrist | Hit | Lied | Mann (Kategorie) | Milk Cow Blues | Rock ’n’ Roll | Rocksänger | Sänger | Sheridan,Tony | Summertime | USA |

Kategorie "Cochran,Eddie"

Übergeordnete Kategorien (2): Mann (Kategorie) | Rocksänger |

©WORLDS OF MUSIC 2021