Farandole  aus: WORLDS OF MUSIC

[franz., auch Farandoulo (provenzalisch)]

Der französischer Volkstanz aus dem 14. Jahrhundert ist heute noch in der Provence populär. Wie bei der Polonaise sind die Tänzer in einer Kette aufgestellt, die hier allerdings aus Paaren besteht und sich durch die Straßen bewegt. Musikalisch begleitet wird der Tanz von Einhandflöte und Tamburin. Eine artfizielle Form der Farandole findet sich in George Bizets "L’Arlesienne Suite Nr.2".


Kontext

Bizet,Georges | Einhandflöte | Frankreich | L’Arlésienne | Musik | Polonaise | Provence | Suite | Tamburin | Tanz | Volkstanz |

©WORLDS OF MUSIC 2019

WORLDS OF MUSIC (www.worlds-of-music.de) bietet Tonbeispiele, Querverweise, eine Bildergalerie und ausgewählte Weblinks zu 20022 Artikeln (Stand: 21.09.2019)