Übersicht | Projekt | Support/Material | Musiknachrichten | Chronik | Musikjahr 2023 | Quiz | Mitmachen & gewinnen: Fußballsongs-Quiz 2024 | Kalenderblatt 13. Juli | Panorama | Marktplatz | Community | Kontakt/Impressum | 21570 Artikel online | 1

Worlds of Music

Tempelblock  aus: WORLDS OF MUSIC

(englisch temple block)

Die kleine Schlitztrommel aus der Gruppe der Aufschlagidiophone wird meist aus Holz und heute häufig auch aus Kunststoff hergestellt. Tempelblöcke werden traditionell in der buddhistischen Ritualmusik eingesetzt, sie sind in China (muyu, „Holzfisch“), Japan (mokugyo), Korea (mokt’ak) und Vietnam verbreitet. Seit dem 20. Jahrhundert finden sich Tempelblöcke auch in der klassischen westlichen Musik und im Jazz. Sie werden meist in Sets zu je fünf verschieden großen und damit verschieden hoch klingenden Instrumenten gespielt, die an einem speziellen Stativ befestigt sind.


Kontext

Aufschlagidiophon | Buddhismus | China | England | Holztrommel | Japan | Jazz | Korea | Musik | Ritualmusik | Schlitztrommel | Vietnam |

Kategorie "Tempelblock"

Übergeordnete Kategorie: Holztrommel |

©WORLDS OF MUSIC 2024