Übersicht | Projekt | Support/Material | News/Chronik | Quiz | Kalenderblatt 10. Aug | Kontakt/Impressum | 20410 Artikel online

Worlds of Music

Atkins,Chet  aus: WORLDS OF MUSIC

Der am 1924 in Luttrell/Tennessee geborene Gitarrist und Produzent zählt zu den wichtigsten Musikern in Nashvilles Country-Szene. Sein sparsamer Gitarrenstil ist auf zahllosen Platten von Elvis Presley, Carl Perkins, Johnny Cash und anderen zu hören, mit denen er als Session-Musiker und ab 1957 als Produzent zusammengearbeitet hat.
Der klassisch interessierte Atkins integrierte Streicher, Bläser und Chöre in die traditionellen Country-Musik und spielte mit dem Boston Pops Orchestra Stücke im Stil klassischer Gitarristen wie John Williams oder Julian Bream ein. "Yakety Sax" war sein erfolgreichster Song.


Zeittafel (2)

192420. Juni * Chet Atkins (Lutrell/ Tennessee)
200130. JuniChet Atkins (Nashville)

Kontext

Blasinstrumente | Blowin’ in the wind | Boston Pops Orchestra | Cash,Johnny | Chor | Country-Musik | Gitarrist | Klassischer Gitarrist | Knopfler,Mark | Mann (Kategorie) | Musiker | Perkins,Carl | Presley,Elvis | Produzent | RCA Studio B | Session-Musiker | Streichinstrument | Tennessee | Travis,Merle | Williams,John (Komponist) |

Kategorie "Atkins,Chet"

Übergeordnete Kategorien (2): Gitarrist | Mann (Kategorie) |

©WORLDS OF MUSIC 2020