Übersicht | Projekt | Support/Material | Musiknachrichten | Chronik | Musikjahr 2023 | Quiz | Mitmachen & gewinnen: Fußballsongs-Quiz 2024 | Kalenderblatt 15. Juli | Panorama | Marktplatz | Community | Kontakt/Impressum | 21572 Artikel online | 1

Worlds of Music

Dun,Tan  aus: WORLDS OF MUSIC

Der chinesische Komponist und Dirigent studierte in Peking sowie u.a. bei Hans Werner Henze, George Crumb und Toru Takemitsu. In 1980er Jahren ließ sich Tan Dun in New York nieder. Sein Werk umfasst neben Orchestermusik Opern und Filmmusik. 2000 wurde Duns "Water Passion" nach dem Matthäus-Evangelium in Stugart uraufgeführt.


Zeittafel (2)

195718. August * Tan Dun (Si Mao)
200915. April Konzertbebüt des YouTube-Online-Sinfonieorchesters in der New Yorker Carnegie Hall. Unter der Leitung von Michael Tilson Thomas wird u.a. die "Internet-Sinfonie Nr. 1, Eroica" von Tan Dun präsentiert.

Kontext

B-A-C-H | China | Dresdner Sinfoniker | Filmmusik | Grammy | Grawemeyer Award | Karttunen,Anssi | Klee,Paul | Komponist | Mann (Kategorie) | Musikpreis der Stadt Duisburg | O’Connor,Mark | Opernkomponist | Orchestermusik | Passionsmusik | Peking | Takemitsu,Toru | The Diabelli Project | Uraufführung | YouTube Symphony Orchestra |

Kategorie "Dun,Tan"

Übergeordnete Kategorien (4): Dirigent | Grammy | Mann (Kategorie) | Opernkomponist |

©WORLDS OF MUSIC 2024