Übersicht | Projekt | Support/Material | News | Chronik | Quiz | Mitmachen & gewinnen: Das Novemberquiz 2022 läuft noch bis zum 30.11.2022! | 27. November | Kontakt/Impressum | Marktplatz | Community | 21212 Artikel online | 1

Worlds of Music

Chapman,Tracy  aus: WORLDS OF MUSIC

Die 1965 in Cleveland geborene Singer/Songwriterin war neben ihrem Ethnologiestudium nur auf der Straße und in Clubs aufgetreten, als sie 1988 vor einem Millionenpublikum im Londoner Wembleystadion beim Geburtstagskonzert Nelson Mandelas auftrat. Ihre von der akustischen Gitarre geprägten Songs wie "Fast car" und "Talkin’ ’bout a revolution" wurden mit drei Grammys ausgezeichnet. Chapmans weitere Alben blieben weitgehend unbeachtet.


Zeittafel (2)

196430. März * Tracy Chapman (Cleveland, Ohio)
198811. Juni Im Londoner Wembleystadion findet ein Konzert anlässlich des 70. Geburtstages von Nelson Mandela statt, das in 64 Länder übertragen wird. Die Singer-Songwriterin Tracy Chapman tritt hier erstmals vor großem Publikum auf.

Kontext

1,000 Days, 1,000 Songs | Akustik-Gitarre | Album | Cleveland | Cohn,Marc | Frau (Kategorie) | Grammy | Human Rights Concerts | Lee,Spike | Lied | London | Mandela,Nelson | Parish,John | Rocksänger | Singer-Songwriter | Songwriter | Straße | Talkin’ ‘bout a Revolution | Wembley-Stadion |

Kategorie "Chapman,Tracy"

Weitere (1): Talkin’ ‘bout a Revolution |

Übergeordnete Kategorien (4): Frau (Kategorie) | Rocksänger | Singer-Songwriter | Songwriter |

©WORLDS OF MUSIC 2022