Übersicht | Projekt | Support/Material | Musiknachrichten | Chronik | Musikjahr 2023 | Quiz | Mitmachen & gewinnen: Frühlingsquiz 2024 | Kalenderblatt 25. April | Panorama | Marktplatz | Community | Kontakt/Impressum | 21529 Artikel online | 1

Worlds of Music

Baku  aus: WORLDS OF MUSIC

In der 885 erstmals schriftlich erwähnten Hauptstadt Aserbaidschans leben heute 1,1 Millionen Menschen. Aus Baku stammen der Cellist Mstislaw Rostropowitsch und der armenische Komponist Avet Terterian. Der Mugham-Sänger Alim Qasimov studierte am Konservatorium der Stadt.


Zeittafel (7)

19185. Februar * Qara Qarayev (Baku)
192727. März * Mstislaw Rostropowitsch (Baku)
192929. Juli * Avet Terterian (Baku)
196919. Dezember * Aziza Mustafa Zadeh (Baku, Aserbaidschan)
19772. Mai * Yusif Eyvazov ( Algier oder Baku)
198211. FebruarQara Qarayev (Baku)
201226. Mai Die schwedische Sängerin Loreen gewinnt den Eurovision Song Contest in Baku mit dem Song "Euphoria". Der deutsche Teilnehmer Roman Lob wird Achter.

Kontext

Armenien | Aserbaidschan | Cellist | Komponist | Konservatorium | Loreen | Mugham | Qarayev,Qara | Qasimov,Alim | Rostropowitsch,Mstislaw | Sänger | Stadt | Terterian,Avet |

©WORLDS OF MUSIC 2024