Übersicht | Projekt | Support/Material | Musiknachrichten | Chronik | Musikjahr 2023 | Quiz | Kalenderblatt 26. Februar | Panorama | Marktplatz | Community | Kontakt/Impressum | 21500 Artikel online | 1

Worlds of Music

Elliott,Missy  aus: WORLDS OF MUSIC

Die US-amerikanische Rapperin, Sängerin und Musikproduzentin zählt zu den ersten weiblichen Stars des Hip-Hop. Elliot schrieb - häufig gemeinsam mit dem befreundeten Timbaland - Songs u.a. für Aaliyah. 1997 erschien ihr Debütalbum "Supa Dupa Fly", 1999 folgte "Da Real World".


Zeittafel (3)

19711. Juli * Missy Elliott (Portsmouth, Virginia, USA)
201926. August Bei den MTV Video Music Awards wird Taylor Swifts "You need to calm down" als Video des Jahres ausgezeichnetn, "beste Künstlerin" ist Ariana Grande. Song des Jahres wird "Old Town Road" von Lil Nas X featuring Billy Ray Cyrus. Missy Elliott erhält den Vanguard Award für ihr Lebenswerk.
20233. November Missy Elliott wird als erste Rapperin in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen. Weitere neue Mitglieder sind u.a. Kate Bush, Sheryl Crow, George Michael, Willie Nelson und Rage Against the Machine.

Kontext

Aaliyah | Debütalbum | Frau (Kategorie) | Grammy | HipHop | Lied | Produzent | Rapper | Sänger | Timbaland | USA |

Kategorie "Elliott,Missy"

Übergeordnete Kategorien (3): Frau (Kategorie) | Grammy | Rapper |

©WORLDS OF MUSIC 2024