Übersicht | Projekt | Support/Material | Musiknachrichten | Chronik | Musikjahr 2023 | Quiz | Kalenderblatt 26. Februar | Panorama | Marktplatz | Community | Kontakt/Impressum | 21500 Artikel online | 1

Worlds of Music

Fantasie  aus: WORLDS OF MUSIC

[ital. "fantasia", franz. "fantaisie"]

Ursprünglich Bezeichnung für improvisierte Instrumentalstücke freier Form wie Präambeln, Toccaten und Ricercare, wurden im 16. und 17. Jahrhundert auskomponierte, polyphone Werke (häufig für Cembalo oder Laute) so betitelt. Später kamen Charakterstücke (z.B. Brahms op.116) und Sonaten in freier Form (Schubert: "Wanderer-Fantasie") hinzu.


Zeittafel (1)

1916Busoni: Indianische Fantasie für Klavier und Orchester

Kontext

Albumblatt | American Idol | B-A-C-H | Charakterstück | Choralfantasie | Der Zauberlehrling (Dukas) | Klavierfantasie | Milán,Luis de | Morente,Enrique | Mudarra,Alonso | Narváez,Luys de | Nussknacker | Orchesterfantasie | Rodrigo,Joaquín | Saint-Saëns,Camille | Sarasate,Pablo de | Sweelinck,Jan Pieterszoon | Tschaikowsky,Pjotr Iljitsch | Vaughan Williams,Ralph | Wanderer-Fantasie |

Kategorie "Fantasie"

Typen (2): Klavierfantasie | Orchesterfantasie |

Liste (1): Wanderer-Fantasie |

©WORLDS OF MUSIC 2024