Migenes,Julia  aus: WORLDS OF MUSIC

Als Tochter einer Familie mit griechischen, puertorikanischen und irischen Wurzeln wird die us-amerikanische Sängerin 1949 in New York geboren und tritt bereits dreijährig in Puccinis "Madame Butterfly" auf. Nach ihrer musikalischen Ausbildung wird sie von Leonard Bernstein als Solistin für seine "Young People’s Concerts" engagiert. Am Broadway spielt sie die Rolle der Maria in der "West side Story".
Weltbekannt wird sie als Carmen in der Verfilmung von Bizets gleichnamiger Oper an der Seite von Placido Domingo. Daneben interpretiert sie auch Tangomusik.


Zeittafel (1)

194913. März * Julia Migenes (New York)

Kontext

Amerika | Bernstein,Leonard | Bizet,Georges | Broadway | Domingo,Plácido | Frau (Kategorie) | Griechenland | Madame Butterfly | Musicaldarsteller | Musikausbildung | New York | Oper | Puccini,Giacomo | Puerto Rico | Sänger | Sopran | Tango | USA | West Side Story | Young People’s Concerts |

Kategorie "Migenes,Julia"

Übergeordnete Kategorien (3): Frau (Kategorie) | Musicaldarsteller | Sopran |

©WORLDS OF MUSIC 2018

WORLDS OF MUSIC (www.worlds-of-music.de) bietet Tonbeispiele, Querverweise, eine Bildergalerie und ausgewählte Weblinks zu 19621 Artikeln (Stand: 19.11.2018)