Übersicht | Projekt | Support/Material | News/Chronik | Quiz | Kalenderblatt 10. Mai | Kontakt/Impressum | 20758 Artikel online

Worlds of Music

Konzertgitarre  aus: WORLDS OF MUSIC

[auch "spanische Gitarre"]

Die Hauptform der akustischen Gitarre besitzt sechs Saiten, wovon die drei höheren aus Nylon, die drei tieferen metallumwickelt sind.
Die Konzertgitarre entstand um 1850 als Weiterentwicklung der Vihuela durch den Gitarrenbauer Antonio de Torres in Spanien.


Zeittafel (2)

1869Francisco Tárrega erwirbt von Antonio Torres die Konzertgitarre "La Leona" (die Löwin), mit der er die nächsten zwanzig Jahre auftritt.
19585. März Uraufführung der "Fantasia para un gentilhombre" für Konzertgitarre und Orchester von Joaquin Rodrigo in San Francisco. Solist ist Andres Segovia, die San Francisco Symphony spielt unter der Leitung von Enrique Jordá.

Kontext

Akustik-Gitarre | Konzertgitarrist | Milán,Luis de | Morse,Steve | Musée de la Musique (Paris) | Paraguay | portugiesische Gitarre | Primgitarre | Qualey,David | Quintbassgitarre | Recuerdos de la Alhambra | Ribot,Marc | Spanien | Takemitsu,Toru | Terzgitarre | Torres,Antonio de | Towner,Ralph | Vihuela | Westerngitarre | Yepes,Narciso |

Kategorie "Konzertgitarre"

Typen (3): Primgitarre | Quintbassgitarre | Terzgitarre |

Weitere (1): Konzertgitarrist |

Übergeordnete Kategorie: Akustik-Gitarre |

©WORLDS OF MUSIC 2021