Übersicht | Projekt | Support/Material | Musiknachrichten | Chronik | Musikjahr 2023 | Quiz | Mitmachen & gewinnen: Fußballsongs-Quiz 2024 | Kalenderblatt 15. Juli | Panorama | Marktplatz | Community | Kontakt/Impressum | 21572 Artikel online | 1

Worlds of Music

Bush,Kate  aus: WORLDS OF MUSIC

Die 1958 als Catherine Kate Bush im englischen Welling geborene Sängerin und Songschreiberin wurde 1975 von David Gilmour (Pink Floyd) entdeckt.
Mit literatisch-versponnenen Texten, ihrem eigenwilligen Sopran, ungewöhnlichen Instrumentierungen und vielfältigen musikalischen Einflüssen wurde Kate Bush zum Vorbild jüngerer Songschreiberinnen wie z.B. Björk und Tori Amos. Bush spielt Klavier, Synthesizer (insbesondere Fairlight) sowie Violine und setzte bereits in den 1970er Jahren Sampling ein. Bekannte Titel Bushs sind "Wuthering heights", "Running up that hill" sowie das Duett "Don’t give up" mit Peter Gabriel. 2005 veröffentlichte sie zwanzig Jahren kreativer Pause die Doppel-CD "Aerial".


Zeittafel (1)

195830. Juli * Kate Bush (Willing)

Kontext

Amos,Tori | Bio’s Bahnhof | Biolek,Alfred | Björk | CD | Clear,Barbara | Duett | England | Fairlight CMI | Frau (Kategorie) | Pause | Pink Floyd | Popsänger | Sampling | Sänger | Songwriter | Sopran | Synthesizer | Violine | Wuthering Heights |

Kategorie "Bush,Kate"

Weitere (1): Wuthering Heights |

Übergeordnete Kategorien (3): Frau (Kategorie) | Popsänger | Songwriter |

©WORLDS OF MUSIC 2024