Übersicht | Projekt | Support/Material | Musiknachrichten | Chronik | Musikjahr 2023 | Quiz | Mitmachen & gewinnen: Frühlingsquiz 2024 | Kalenderblatt 25. April | Panorama | Marktplatz | Community | Kontakt/Impressum | 21529 Artikel online | 1

Worlds of Music

Musikdrama  aus: WORLDS OF MUSIC

Von Theodor Mundt 1833 in seiner Schrift "Kritische Wälder" eingeführter Begriff für musikalische Bühnenwerke, bei der sich die Musik den Anforderungen des Dramas fügt, ohne eine Eigendynamik zu entwickeln. Dichtung, Musik und Szene bilden im Idealfall ein "Gesamtkunstwerk".

Die Werke Richard Wagners - vor allem der "Ring des Nibelungen" - werden als Beispiele für Musikdramen gesehen. Wagner selbst lehnte den Begriff jedoch ab.


Zeittafel (2)

1833Theodor Mundt führt in seiner Schrift "Kritische Wälder" den Begriff des Musikdramas ein.
189216. Februar Das Musikdrama "Werther" von Jules Massenet wird an der Wiener Hofoper uraufgeführt.

Kontext

Der fliegende Holländer | Gesamtkunstwerk | Humperdinck,Engelbert | Monteverdi,Claudio | Mundt,Theodor | Musik | Musiktheater | Neudeutsche Schule | Nummernoper | Parsifal | Ring des Nibelungen | Tiefland | Tristan und Isolde | Wagner,Richard |

Kategorie "Musikdrama"

Liste (2): Der fliegende Holländer | Ring des Nibelungen |

Übergeordnete Kategorie: Musiktheater |

©WORLDS OF MUSIC 2024