Übersicht | Projekt | Support/Material | News/Chronik | Quiz | Kalenderblatt 24. Juni | Kontakt/Impressum | 20796 Artikel online

Worlds of Music

Dupré,Marcel  aus: WORLDS OF MUSIC

Der 1886 in eine Rouener Organistenfamilie geborene französische Komponist sinfonischer Orgelmusik führte schon als Fünfzehnjähriger sein erstes Werk auf. Von 1902 bis 1914 studierte er am Pariser Konservatorium, wo er u.a. von Felix Alexandre Guilmant und Charles-Marie Widor unterrichtet wurde und zum Abschluss der Ausbildung den Rom-Preis erhielt.
Von 1916 bis 1954 unterrichtete er selbst am Pariser Konservatorium, daneben absolvierte er zahlreiche Konzerte u.a. in den USA, wo er 1921 eine komplette Orgelsinfonie improvisierte (und später aus der Erinnerung notierte).


Zeittafel (2)

18863. Mai * Marcel Dupré (Rouen)
197130. MaiMarcel Dupré (Meudon)

Kontext

Diémer,Louis | Fox,Virgil | Frankreich | Guilmant,Alexandre | Improvisation | Komponist | Konzert (Veranstaltung) | Mann (Kategorie) | Messiaen,Olivier | Organist | Organistenfamilie | Orgelmusik | Orgelsinfonie | Pariser Konservatorium | Pianist | Rom-Preis | Sinfonik | Titularorganist | USA | Widor,Charles-Marie |

Kategorie "Dupré,Marcel"

Übergeordnete Kategorien (3): Mann (Kategorie) | Organist | Pianist |

©WORLDS OF MUSIC 2021