Übersicht | Projekt | Support/Material | News | Chronik | Quiz | 16. August | Kontakt/Impressum | Marktplatz | Community | 21167 Artikel online

Worlds of Music

Colbran,Isabella  aus: WORLDS OF MUSIC

Die als Isabel Colbrandt 1785 in Madrid geborene Mezzosopranistin und Komponistin begann ihre Laufbahn am Teatro San Carlo in Neapel. Gioachino Rossini schrieb für Isabella Colbran mehrere Paraderollen in seinen Opern. 1822 heirateten die beiden. Isabella Colbran schrieb vier Liedersammlungen, die sie u.a. der russischen Zarin und der spanischen Königin widmete.


Zeittafel (2)

17852. Februar * Isabella Colbran (Madrid)
18457. OktoberIsabella Colbran (Bologna)

Kontext

Frau (Kategorie) | Komponist | Liederbuch | Madrid | Mezzosopran | Neapel | Oper | Opernsänger | Rossini,Gioachino | Russland | Semiramide | Spanien | Teatro San Carlo |

Kategorie "Colbran,Isabella"

Übergeordnete Kategorien (3): Frau (Kategorie) | Komponist | Opernsänger |

©WORLDS OF MUSIC 2022