Übersicht | Projekt | Support/Material | Musiknachrichten | Chronik | Musikjahr 2023 | Quiz | Mitmachen & gewinnen: Sound of the Cities-Quiz 2024 | Kalenderblatt 20. Mai | Panorama | Marktplatz | Community | Kontakt/Impressum | 21539 Artikel online | 1

Worlds of Music

Kurtág,György  aus: WORLDS OF MUSIC

Der ungarisch-französische Komponist siedelte 1946 von Rumänien nach Budapest über. Dort studierte er an der Franz-Liszt-Akademie Komposition, Klavier und Kammermusik sowie in Paris bei Darius Milhaud und Olivier Messiaen. Von 1967 bis 1986 unterrichtete Kurtág an der Franz-Liszt-Musikakademie Klavier und Kammermusik.


Zeittafel (1)

192619. Februar * György Kurtág (Lugoj, Rumänien)

Kontext

Budapest | Ernst-von-Siemens-Musikpreis | Frankreich | Franz-Liszt-Musikakademie | Grawemeyer Award | Kammermusik | Klavier | Komponist | Komposition | Léonie-Sonning-Musikpreis | Mann (Kategorie) | Messiaen,Olivier | Milhaud,Darius | Paris | Rumänien | Schiff,András | Ungarn | Weiner,Leó |

Kategorie "Kurtág,György"

Übergeordnete Kategorie: Mann (Kategorie) |

©WORLDS OF MUSIC 2024