Übersicht | Projekt | Support/Material | News/Chronik | Quiz | Kalenderblatt 16. September | Kontakt/Impressum | 20914 Artikel online

Worlds of Music

James,Skip  aus: WORLDS OF MUSIC

Der US-amerikanische Bluesmusiker erlernte Klavier und Orgel in der Sonntagsschule, sowie Gitarre bei Henry Stuckey. 1931 nahm James für Paramount Records 26 Songs auf, bevor er seine Karriere als Musiker beendete und Laienprediger wurde. Im Zuge des Folk-Revivals wurde James 1964 von John Fahey, Bill Barth und Henry Vestine im Tunica County Hospital (Mississippi) "wiederentdeckt" und trat mit Mississippi John Hurt beim Newport Folk Festival auf.


Zeittafel (2)

190221. Juni * Skip James (Yazoo City, Mississippi)
19693. OktoberSkip James (Philadelphia)

Kontext

Blues-Gitarrist | Bluesmusiker | Bluessänger | Fahey,John | Folk-Revival | Gitarre | Hurt,Mississippi John | Klavier | Lied | Mann (Kategorie) | Musiker | Newport Folk Festival | Orgel | Paramount Records | USA |

Kategorie "James,Skip"

Übergeordnete Kategorien (4): Blues-Gitarrist | Bluesmusiker | Bluessänger | Mann (Kategorie) |

©WORLDS OF MUSIC 2021